• vergangen

    16.05.2020 Fahrt zum Geysir in Andernach

    Wegen der Pandemie wurde die Veranstaltung abgesagt

    Der Geysir in Andernach ist der höchste Kaltwassergeysir der Erde. Er befindet sich auf einer Halbinsel im Rhein und ist nur mit dem Schiff erreichbar.

    Am Samstag treffen wir uns um 9.45 Uhr am Bahnhof in Limburg.

    Mit der Bahn fahren wir nach Andernach. Dort haben wir noch etwas Zeit durch die Stadt zu bummeln und das Geysir -Zentrum zu besuchen.

    Pünktlich um 15.00 Uhr geht es dann mit dem Schiff in das Naturschutzgebiet Namedyer Werth. Nach einem Fußweg von etwa 250 m erreichen wir die Ausbruchstelle des Geysir.

    Zur optimalen Planung bitten wir um Anmeldung beim Stammtisch, über die WhatsApp – Gruppe und über Kontakte unserer Homepage. Die Fahrtkosten übernimmt der Verein, daher wird bei der Anmeldung eine Kaution von 10 Euro fällig.

    Die Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltet das Einverständnis zur Veröffentlichung aufgenommener Bilder zu den Berichten.

  • vergangen

    26.04.2020 Besuch des Kulturraum-Garten Neuwied

    Wegen der Pandemie wurde die Veranstaltung abgesagt

    Die gesamte Innenstadt von Neuwied verwandelt sich an diesem Wochenende zu einer blühenden Landschaft. Wir haben die Möglichkeit die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die Vielfalt von Neuwied kennen zu lernen.

    Dazu treffen wir uns am Sonntag um 9.45 Uhr am Bahnhof in Limburg. Von dort fahren wir mit der Bahn nach Neuwied.

    Zur weiteren Planung bitten wir um Anmeldung beim Stammtisch, über die WhatsApp-Gruppe und über Kontakte unserer Homepage. Die Fahrtkosten übernimmt der Verein, daher wird bei der Anmeldung eine Kaution von 10 Euro fällig.

    Die Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltet das Einverständnis zur Veröffentlichung aufgenommener Bilder zu den Berichten.

  • vergangen

    10.04.2020 Ostereierschießen in Hahnstätten

    Aufgrund der Pandemie wurde das Ostereierschießen in Hahnstätten abgesagt

    Beim Ostereierschießen wird nicht auf das Ei geschlossen, sondern auf die Scheibe. Unter fachlicher Anleitung können wir uns mit anderen Schützen messen.

    Am Karfreitag findet wieder das traditionelle Ostereierschießen in Hahnstätten statt.

    Wir treffen uns ab 11.00 Uhr im Schützenhaus am Heideberg.

    Bei gutem Wetter lädt uns noch der Natur- und Erlebnispfad Hahnstätten zum Wandern ein.

    Wir bitten um Anmeldung beim nächsten Stammtisch, über die WhatsApp-Gruppe und auch über Kontakte unserer Homepage.

    Die Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltet das Einverständnis zur Veröffentlichung aufgenommener persönlicher Bilder zu den Berichten.

  • vergangen

    29.03.2020 Besuch des Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg

    Wegen der Pandemie findet die Fahrt zum Landschaftsmuseum in Hachenburg nicht statt.

    Das Landschaftsmuseum Hachenburg ist ein Freilichtmuseum. Es liegt am Rande des Burgparks in der Nähe des historischen Stadtkerns von Hachenburg. Das Freilichtmuseum besteht aus acht Gebäuden, zu denen gehören unter anderem eine Ölmühle und ein Backhaus aus Frickhofen. Die Sammlungen zeigen das typische Leben der Menschen im Westerwald aus frühere Zeit.

    Wir treffen uns am Sonntag um 11.30 Uhr am Bahnhof in Limburg. Von dort fahren wir mit der Bahn um 11.53 Uhr nach Hachenburg. Die Fahrt dauert etwa eine gute Stunde.

    Bis zum Landschaftsmuseum sind es dann noch etwa 10 Minuten zu Fuß.

    Zur optimalen Planung bitten wir um Anmeldung beim Stammtisch, über die WhatsApp – Gruppe und über Kontakte unserer Homepage.Bei der Anmeldung wird eine Kaution von 10 Euro fällig.

    Die Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltet das Einverständnis zur Veröffentlichung aufgenommener Bilder zu den Berichten.

  • vergangen

    15.03.2020 Wanderung von Runkel-Ennerich nach Dietkirchen

    In den letzten Tagen ist die Situation um den Coronavirus immer kritischer geworden. Der Vorstand hat daher beschlossen:

    DIE WANDERUNG AM SONNTAG ABZUSAGEN

    Wir folgen damit den Empfehlungen der Behörden auf nicht notwendige Veranstaltungen zu verzichten.

    SOZIALE KONTAKTE ZU MINIMIEREN

    Natur erleben, beim Wandern tut der Seele und dem Körper gut. In der Gruppe macht es am meisten Spaß.

    Wir treffen uns am Sonntag um 14.00 Uhr am Gemeinschaftshaus in Ennerich. Von dort geht unsere Wanderung durch den Ennericher Wald nach Dietkirchen ins Altes Fährhaus.

    Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung beim Stammtisch, über die WhatsApp-Gruppe und über Kontakte unsere Homepage. Bei der verbindlichen Anmeldung ist eine Kaution von 10 Euro fällig.

    Die Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltet das Einverständnis zur Veröffentlichung aufgenommener persönlicher Bilder zu den Berichten.