vergangen

Bereits unternommene Veranstaltungen

  • vergangen

    22.12.18 Weihnachtsmarkt in Wetzlar

    Wenn der Duft von Lebkuchen und Glühwein durch die Straßen Wetzlars zieht, auf dem Domplatz die Schlittschuhe ausgepackt werden, und Handwerker wie anno dazumal auf dem Schillerplatz ihre Arbeit verrichten, dann ist Weihnachtsmarkt in Wetzlar.

    Auch wir wollen am 22.12.18 das vorweihnachliches Vergnügen erleben.

    Die Fahrt nach Wetzlar fand nicht statt, es gab zu wenig Anmeldungen.

  • vergangen

    15.12.18 Weihnachtsfeier in Elz

    Kaum zu glauben, aber wahr, viel zu schnell ging dieses Jahr!

    Auch dieses Jahr wollen wir wieder gemeinsam feiern.

    Unsere diesjährige Weihnachtsfeier werden wir am 15.12.18 ab 18.30 im Bürgerhaus Elz ausrichten.

    Bei gutem Essen, kleinen Wichtelpaketen und einen Verzehrbon von 10 Euro vom CDG, werden wir bei vorweihnachtlicher Stimmung einen schönen Abend genießen.

    Über zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder würden wir uns sehr freuen.

    Unsere Weihnachtsfeier fand in diesem Jahr im Bürgerhaus in Elz statt. Nachdem wir die Tische noch fertig dekoriert hatten und sich fast 50 Mitglieder nach und nach eingefunden hatten, konnten wir mit dem Essen beginnen. 

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Nach dem Essen, hat Karin zum Einstimmen auf die Weihnachtszeit, einen Vortrag über eine Kerze gehalten. 

    Danke Karin für den Beitrag!

    Mit einer Musikuntermalung konnten wir noch einige Weihnachtslieder singen.


     

     

    Endlich war es dann soweit, der Nikolaus brachte uns einen Vortrag und einen Sack  voller Wichtelpakete mit.

    Wir müssen ganz schön brav gewesen sein, dass er uns so reichlich beschenkt hat.

    Danke lieber Nikolaus (Rolf) für den Beitrag!

    Es war ein rundum schöner Abend. 


  • vergangen

    25.11.18 Besichtigung der Lubentiuskirche

    Mit einer kleinen Wanderung von Limburg nach Dietkirchen wollen wir am 25.11.18 die Lubentiuskirche in Dietkirchen besichtigen.
    Bei schlechtem Wetter und wer nicht gut zu Fuß ist, kann auch direkt an die Kirche kommen.
    Die Führung beginnt pünktlich um 14.00 Uhr.

    Anschließend  werden wir dann noch im Alten Fährhaus Dietkirchen am Lahnufer einkehren.

     

     

     

     

    Die ehemalige Stiftskirche St. Lubenstius im Limburger Stadtteil Dietkirchen an der Lahn wird bis ins 13. Jahrhundert die bedeutendste Kirche des Lahngaus und seiner Nachfolgeterritorien. In dem Sakralbau werden die Gebeine des heiligen Lubentius als Reliquie aufbewahrt.

     

     

     

    Um 13.00 Uhr ging es dann in Limburg mit der kleinen Wanderung zur der ehemaligen Stiftskirche St. Lubentius in Dietkirchen los.
    Dort trafen wir auf den Rest der Gruppe, die direkt zur Kirche gekommen waren.

    Bei der Besichtigung der romanischen Basilika wirken die gewaltigen Mauren auf uns Besucher doch sehr beruhigend und lassen uns erstaunen über die Baukunst aus der damaligen Zeit. Wir wurden über die verschiedenen Bauabschnitte, die sich über mehrere Jahrhunderte hinzogen, eingehend informiert.

    Nach einem Rundgang um die Kirche, an dessen Südhang seit 1998 wieder Wein angebaut wird, war dann unser nächstes Ziel das Alte Fährhaus an der Lahn.

    Hier wurden wir in einer warmen Gaststube von der Wirtin mit Kaffee und Kuchen schon erwartet.
    Gut gestärkt und aufgewärmt ging es dann wieder entlang der Lahn zurück nach Limburg.

    Dabei ist es draußen schon ganz schön dunkel geworden und ließ die Basilika in einem tollen Licht erstrahlen.

  • vergangen

    11.11.18 Bowling statt Glockengießerei in Sinn

    Die geplante Fahrt zur Glockengießerei in Sinn, am 11.11.18 müssen wir leider aus dem Programm nehmen.

     

    Die Glockengießerei macht eine Führung am Wochenende nur mit einer Gruppe von mehr als  30 Personen.

    Leider hatten sich bisher nur wenige Mitglieder aus unserem Verein angemeldet.

     

    Als Alternative hat der Vorstand sich dann kurzfristig dazu entschieden,

    am Sonntag den 11.11.18,
    a
    b 14.00 Uhr 
    in der Stadthalle Limburg

    Bowling spielen zu gehen.

    Ich hoffe wir bekommen zwei Mannschaften zusammen und lassen die Kugeln kräftig rollen.

     

     

    Bring die Kugel zum Rollen, so heute beim Bowlen beim CDG im Bowlhouse in Limburg. Mit 2 Mannschaften ging es dann an den Start.

    Einige von uns hatten am Anfang noch Schwierigkeiten mit den schweren Kugeln, da waren Fehlwürfe, die in der Rinne landeten, schon vorprogrammiert.

     

    Wir hatten aber trotzdem viel Spaß und freuten uns, über jeden, der bei einem Wurf, eine hohe Punktzahl erreichen konnte.

     

     

    Nach dieser schweren sportlichen Tätigkeit war eine Stärkung angesagt, gemütlich und entspannt haben wir den Tag in der Limburger Altstadt ausklingen lassen.